Sie sind hier: Startseite / Stadtverwaltung / Aktuelles

Das Heimatmuseum sucht Gegenstände aus Plastik und Beispiele für nachhaltiges Reparieren aus früherer Zeit

Die ab dem 8. November geplante Ausstellung „Plastikfrei! Nachhaltig leben früher und heute?“, die zum Nach- und Umdenken anregen möchte, zeigt am Beispiel von Alltagsgenständen wie Menschen früher plastikfrei und nachhaltig lebten. Ausgewählte Stücke aus der Museumssammlung veranschaulichen in welchen Bereichen Kunststoffe im Haushalt eine immer größere Bedeutung gewannen.

Als Ausstellungsstücke werden frühe Beispiele von Alltagsgegenständen (ca. 1900–1970) aus Kunststoff aus den Bereichen Haushalt/Küche, Schule/Büro, Spielzeug, Kleidung/Schuhe, Badezimmer/Hygiene gesucht. Außerdem Beispiele für Gegenstände, die heute aus Kunststoff bestehen, früher aber aus anderen Materialien hergestellt wurden. Schließlich suchen wir Objekte, welche Spuren von Reparaturen aufweisen z.B. durch Löten, Flicken mit Draht, Ersetzen von Holzteilen oder Ähnliches. Wer Gegenstände für die Ausstellung ausleihen möchte, kann sich ab Montag, den 14.10. bei Museumsleiterin Dr. Sabine Rathgeb unter Tel.:07150/ 92071525 oder per Mail unter sabine.rathgeb@korntal-muenchingen.de melden.

(Erstellt am 07. Oktober 2019)